Darren Shan Saga von Darren Shan

Anmerkung vorne weg: Ich habe die Bücher vor ca. 4 Jahren gelesen, aber damals leider nur von einer Freundin geliehen. Die Reihe steht aber komplett auf meiner Wunschliste, da sie mir wirklich gefallen hat. Photos folgen dann selbstverständlich.

Inhalt: Es geht um Darren Shan. Darren Shan war eigentlich ein ganz gewöhnlicher Junge, bis er zum Vampir wurde. Allerdings handelt es sich hier nicht um in der Sonne schillernde Vampire die niemals sterben, sondern um durchaus sterbliche Vampire, die nur deutlich langsamer altern. Die Darren Shan Saga umfasst insgesamt 12 Bände, die man einzeln mittlerweile für weniger als 1,00€ beraucht bekommt. In diesen 12 Bänden werden die Abenteuer von Darren Shan und seinem Lehrer Mr. Crepsley unterhaltsam und emotionsgeladen erzählt.

Hier die Reihenfolge:

Band 1: Der Mitternachtszirkus
Band 2: Die Freunde der Nacht
Band 3: Die dunkle Stadt
Band 4: Der Berg der Vampire
Band 5: Die Prüfungen der Finsternis
Band 6: Der Fürst der Vampire
Band 7: Die Prophezeiungen der Dunkelheit
Band 8: Die Verbündeten der Nacht
Band 9: Die Flammen der Verdammnis
Band 10: Der See der Seelen
Band 11: Der Herr der Schatten
Band 12: Die Söhne des Schicksals

Mein Fazit: Ich habe die Reihe regelrecht verschlungen. Dadurch, dass der Autor seinen eigenen Namen für den der Hauptfigur verwendet und die Abenteuer in der Ich-Perspektive erzählt werden, macht es schnell den Eindruck, dass es eine Biografie ist und das macht das alles noch ein wenig realistischer. Man könnte jetzt meinen, dass das alles der reinste Kindergarten ist, aber ich für meinen Teil bin wirklich begeistert von der Reihe, auch weil man sowohl herzhaft lachen, als auch bitterböse weinen kann. Auch das menschliche wurde dabei nicht vergessen, denn immer wieder wurden Beziehungen und Verhaltensweisemit ins Spiel gebracht.

Bereits 2009 wurde „Der Mitternachtszirkus“ verfilmt, allerdings ist es unwahrscheinlich, dass die restlichen Bänder auch noch ihren Weg auf die Leinwand finden. Da sist vermutlich auch besser so, denn ihr kennt das ja.. Der Film ruiniert meist das Buch.

41aLiRLOVIL

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s