Wunder von Raquel J. Palacio

Inhalt: In Raquel J. Palacio’s bewegendem Roman „Wunder“ geht es um August. August sieht von Geburt an schon deutlich anders aus, als normale Kinder. Unzählige Operationen brachten Erfolg, doch nach wie vor sticht er aus der Menge raus. Um ihn vor Gemeinheiten anderer Kinder zu bewahren wird August von seiner Mutter Zuhause unterrichtet. Bis jetzt. August soll die fünfte Klasse an einer öffentlichen Schule besuchen. Die Schule ist eine große Herausforderung für ihn und er lernt sie mit all ihren positiven und negativen Seiten kennen.

Fazit: Es ist wundervoll. August’s Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt und Raquel J. Palacio schafft es durch verschiedene Ausdrucksweisen klar zu zeigen, wer im Moment erzählt. Man hört August geradezu in seinem Kopf. Die Geschichte selbst ist liebevoll, faszinierend und vor allem Mut machend. Es ist geradezu unfassbar, wie erwachsen August mit Hänseleien der anderen umgeht, obwohl er noch so jung ist. „Wunder“ ist ein Buch, das einem zeigt, dass das Keben zwar nicht immer leicht ist, aber man jede Situation meistern kann, wenn man an sich glaubt. Es erinnert mich sehr an „Mit Worten kann ich fliegen“ von Sharon M. Draper. Ich empfehle es jedem, der gerne von echten Helden des Alltags liest und sich voll und ganz von ihren Geschichten mitreißen lässt.

wunder

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wunder von Raquel J. Palacio

  1. Pingback: Heißer Kakao mit Marshmallows. | Mrs. bibliotheca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s