Aus Licht gewoben von Alexandra Bracken

In dem Buch „Aus Licht gewoben“ von Alexandra Bracken, geht es um die 16-jährige Sydelle, die in ihrem Leben nichts anderes kennt, außer Dürre und Trockenheit. Doch als der langersehnte Regen kommt, taucht zeitgleich auch der Magier Wayland North auf. Er erkennt sofort, dass Sydelle eine große Gabe in sich trägt und für ein anderes Leben bestimmt ist. Er beschließt sie mitzunehmen auf seiner geheimen Mission und ihr dabei zu helfen ihre Gabe zu finden und zu kontrollieren. Sydelle willigt ein und ein neues, aufregendes Leben beginnt. Auf dem Weg zur Hauptstadt des Königreiches durchleben sie viele gefährliche Momente, doch nur wenn Wayland seine eigenen Dämonen bekämpft und Sydelle zu sich selbst findet können sie ihre Heimat retten.

Mein Fazit: Für solche Geschichten bin ich eigentlich nicht wirklich zu haben, doch dieses Mal hat mich das Buch gepackt. Eine fantasievolle Geschichte mit allem, was man sich vorstellt, ohne das es dabei übertrieben wirkt. Eine zauberhafte Geschichte, auch für alle, die gelegentlich mal an sich selbst zweifeln. Ich empfehle es jedem, der auch schon mit der Divergent-Buchreihe Kontakt hatte und auch Panem nicht schlecht findet, aber sich dennoch nach zärtlicheren, sanfteren Geschichten umsieht.

IMG_2640

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s