almost home.

Hallo meine Lieben,

ich weiß, ich weiß, der letzte Eintrag stammt aus März, viel zu lange gab es keine neue Rezensionen mehr. Ich trau mich schon gar nicht mehr auf WordPress zu gehen, aus Angst vom schlechten Gewissen überrollt zu werden. Nun.. was gibts Neues? Ich werde meine Ausbildung verkürzen! Ende des Jahres bin ich dann endlich, endlich ausgelernte Hotelfachfrau. Das klingt total seltsam, man hat sich so daran gewöhnt sich als Azubi vorzustellen, dass der Gedanke ausgelernt zu sein sich so wirr anhört. Aber gut, alles eine Sache der Gewohnheit. Jedenfalls steck ich grade mitten in Bewerbungen und Lernen für die Abschlussprüfung, dass einiges viel zu kurz kommt. Aber dann. dann endlich, kann ich hoffentlich die Gastronomie hinter mir lassen. Es ist nicht so, dass mich mein Beruf total verstört oder dergleichen, um Gottes willen, es gab schließlich einen Grund dafür, dass ich die Ausbildung überhaupt begonnen habe. Aber viel lieber würde ich etwas anderes machen. Und ihrwisst genau was, jaaaa, Bücher!

Ich lese zur Zeit übrigens Manga. Ja, wirklich, Manga und gucke mir sogar deren Anime dazu an.. Zuletzt sogar auf Japanisch mit deutschem Untertitel und verdammt, ich spreche kein japanisch, aber was die Sprecher an Emotionen in die Stimme legen können.. Das überträgt sicht selbst ohne jegliche Sprachkenntnisse. Zur Zeit lese ich Tokyo Ghoul & Attack on Titans, schaue mir mit meinem Schatz nebenher Deathnote an. Vielleicht kann ja einer von Euch damit was anfangen?

Ansonsten wird mein Stapel ungelesener Bücher immer höher und höher. Mein letzter Neuzugang war – wie könnte es anders sein – Grey, Fifty Shades of Grey aus der Sicht von Christian. Neben den Mangas lese ich noch ‚After forever‘ von Anna Todd, dem finalen Buch der After-Reihe. Ich bin noch recht weit am Anfang und bin gespannt, wie es endet. Ansonsten lese ich sonst noch die House of Night Reihe. Derzeit Band 4… Und ich weiß immer noch nicht was ich davon halten soll! Die ganze Geschichte so ist gar nicht meins… Vampirismus schon fast als Religion darzustellen, samt Schule, Unterricht natürlich nachts, auf der man lernt Vampir zu sein.. Das drumrum ist nicht meins, absolut nichts, aber ich kann trotzdem nicht aufhören zu lesen. Mal schauen was die nächsten Bände so drauf haben.

So meine Lieben!, ich hab morgen frei und werde mit meinem Liebsten nach Köln fahren und ‚The Gallows‘ schauen. Einen Horrorfilm, auf den ich mich seit MONATEN freue ! 😀 Heute hatte ich Frühdienst, die Nacht war dementsprechend kurz.. Deswegen, gute Nacht und angenehme Träume, meine lieben Leseratten!

P.S. Fehlende Buchstaben bitte ich zu entschuldigen, habe seit einigen Tagen einen neuen Laptop und muss mich erstmal dran gewöhnen. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s